Aktuell

aktion sicher zur schule

Die Verkehrswacht Memmingen und Umgebung hat gestern in der Volkratshofener Grundschule die Aktion "Sicher zur Schule - sicher nach Hause" gestartet. Gespannt warteten die Erstklässler an ihrem ersten Schultag darauf. Die Drittklässler hatten die Schulanfänger und deren Eltern sowie die Ehrengäste mit einem Lied begrüßt. Schulleiter Hermann Eckner und Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger hießen die Schüler willkommen.

Franz Freiherr vo Castell (Vorsitzender der Verkehrswacht) erklärte Sinn und Zweck der mit der Verkehrspolizei abgestimmten Aktion. Für die Autofahrer seien die mit den Westen ausgestatteten Schüler besser zu erkennen. Manfred Guggenmos, Andreas Strehl, Horst Eberhard und Franz Mayr von der Polizei werden im Laufe des Schuljahrs die Verkehrserziehung durchführen. Die Westen wurden von der Sparkasse gestiftet. Das Bild zeigt vorne Andreas Strehl, der gerade den Abc-Schützen David ausrüstet. (reb/Foto: Siegfried Rebhan)

pdf Ein weiterer Bericht von Dunja Schütterle: "Sicherheit ist erste Klasse!"

Unsere Fahrtrainings

Könner durch Er-fahrung

Buchen Sie Fahrtrainings für

Pkw: Fahranfänger

Unsere aktuelle Plakataktion

Aktuelle Plakataktion der Landesverkehrswacht

Logo KUVB  Logo Bayern mobil lvw-bayern    stmi    dvw-deutsche-verkehrswacht-logo

Verkehrswacht Memmingen und Umgebung e.V.
Wallensteinstr. 2, 87700 Memmingen
Telefon: 08331 - 62428, Telefax: 08331 - 961474

1. Vorstand: Freiherr von Castell
2. Vorstand und Geschäftsführer: Franz Mayr

Fragen Sie uns!

Die Landesverkehrswacht (LVW) Bayern wurde am 13.07.1950 in München gegründet. Das oberste Ziel ist die Verkehrssicherheit zu fördern und Verkehrsunfälle zu verhüten. Hierzu bieten die Landesverkehrswacht und die bayerischen Verkehrswachten zahlreiche Maßnahmen und Projekte an.

Für weitere Informationen zu unseren Aktionen und Projekten steht Ihnen die Verkehrswacht Memmingen und Umgebung jederzeit gerne zur Verfügung.